040 / 42 93 69 70
  0172 / 413 01 65
Tesdorpfstraße 11 ⋅ 20148 Hamburg

Die sieben Arten des Hungers! Letzter Teil 3.

Hast du es schon gelesen? Am 08.03.2019 und am 17.03.2019 hast du den 1. und 2. Teil der sieben Arten des Hungers lesen können. Es startete mit dem schönen Hunger der Augen, dem duftenden Hunger der Nase und dem geschmackvollen Hunger des Mundes. Dann ging's weiter mit dem gewichtigen Hunger des Magens und dem ernährenden Hunger der Zellen. Heute endet die kleine Reihe mit dem Hunger des Geistes und dem nach Nähe suchenden Hunger des Herzens. Viel Freude beim achtsam sein und essen! 

Der Hunger des Geistes.

Es ist fraglich, ob der geistige Hunger jemals gestillt werden kann – insbesondere dann, wenn du zu den wissbegierigen Menschen gehörst. Sicher ist, dass dein geistiger Hunger nur schwer durch Essen zur Ruhe kommt. Stattdessen will er erfüllt werden mit wertvollen Gesprächen, Quality-Time mit deinen Freunden, eindrucksvollen Geschichten aus Büchern, Filmen oder natürlich selbst erlebt. Lass deinen geistigen Hunger nicht verkommen, sondern füttere ihn, denn das führt dich zum Gefühl der „Erfüllung“, also einer Fülle, die du durch Essen kaum erreichen kannst. 

Der nach Nähe suchende Hunger des Herzens. 

Ein Hunger der besonderen Art ist dein Herzhunger. Erinnerst du dich an die Speisen und Gerichte, die du mit viel Liebe von deiner Mama oder deinem Papa, deiner Oma oder deinem Opa oder anderen wertvollen Menschen bekommen hast? Speisen, die immer in bestimmten Situationen gekocht wurden – vielleicht, weil es dir mal nicht so gut ging. Diese Gerichte vermitteln einem die Nähe, die du auch als Erwachsener brauchst, insbesondere dann, wenn es dir mal nicht so gut geht. Wenn es also früher in solchen Situationen Schokopudding gab, dann beruhigt dieser dein Herz auch im Erwachsenenalter noch. Wenn du jedoch gar nicht essen möchtest, dann ist auch die körperliche Nähe und eine liebevolle Umarmung den Herzhunger stillend und genauso gut wie Schokopudding. 

NORMAL 171691071 M FB xs


 

Sonntag, 24 März 2019 05:36
Newsletter-Anmeldung

Haben Sie Appetit auf regelmäßige Infos über Ernährung & Essen, um Ihren Wissenshunger zu stillen? Dann können Sie mit unserem Newsletter etwa einmal monatlich kostenlos aktuelle Informationen bekommen.

Wenn Sie sich anmelden, erreichen Sie regelmäßig folgende Neuigkeiten:

  • Rezept(e) und Lebensmittel des Monats
  • Aktuelle Ernährungs- und Ess-Themen, die wir genauer unter die Lupe nehmen
  • Dit & dat, zum Beispiel neue empfehlenswerte Produkte, Tipps zur Motivation
  • Aktuelle Termine

Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.