040 / 42 93 69 70
  0172 / 413 01 65
Tesdorpfstraße 11 ⋅ 20148 Hamburg

Du bist, was Du isst!

11
Apr

Omega-3-Fettsäuren - der kleine feine Unterschied!

Die Omega-3-Fettsäuren gehören zu den sehr kostbaren Fettsäuren: Zum einen sind sie essenziell, das heißt, für deinen Körper lebensnotwendig. Zum anderen sind sie empfindlich wie ein rohes Ei und „beleidigt“, wenn du zu viele Omega-6-Fettsäuren isst.

22
Feb

Von Diäten und anderen Irrtümern.

Wer das Wort Diät nur hört, schreit innerlich schon oh, no! Und manche äußern es auch lauthals. Das ist kein Wunder, denn Diäten haben einen schlechten Ruf! Doch dabei war die Grundidee aus Griechenland eine sehr gute!

10
Feb

Heute Fettleber, morgen Diabetes!

Leider ist es so krass… Warum?  Weil die Fettleber unbemerkt und mit falschem Essen zu fehlerhaftem Stoffwechsel und dauerhaftem (!) Ansteigen des Blutzuckerspiegels führt. Wie gesagt, ohne Schmerzen. Bei den meisten steigt der Bauchumfang, doch auch die Schlanken sind bei falscher Ernährung davon betroffen. In Deutschland sind laut einer Studie aus dem Jahr 2017 ca. 42% der 42-62jährigen* betroffen.

10
Jan

Zucker macht süchtig.

Zucker ist der neue Tabak! Warum? Weil er auch süchtig macht. Und die Schäden, die er hinterlassen kann, wenn er nicht durch Sport und Bewegung verbraucht wird, sind kein Spaß! Also, liebe Leser, wenn die Zuckerreduktion mal kein Ziel für das neue, noch so frische Jahr ist, nicht wahr? Die WHO empfiehlt übrigens maximal 50 g Zucker am Tag – und in der strengen („bedingten“) Empfehlung sogar nur 25 g am Tag.

08
Jan

Eiweiß-Shake

Eiweiß-Shakes sind hoch im Kurs und ein echter Kassenschlager! Warum eigentlich? Es gibt wahrscheinlich zwei Zielgruppen: Die einen, die abnehmen wollen – natürlich Fett. Die anderen, die zunehmen wollen – natürlich Muskeln. Aber wie kann ein und dasselbe Getränk beides leisten! Ist es gerechtfertigt, dass Eiweiß-Shakes vermehrt im Einkaufskorb landen?

06
Nov

Fettleber? So finden Sie es heraus.

Immer mehr Menschen sind von einer verfetteten Leber (mehr als 5 % der Leberzellen speichern Fett) oder gar einer Fettleber (mehr als 50 % der Leberzellen speichern Fett) betroffen – und das nicht nur in den USA oder anderen Ländern, wo die Menschen immer dicker werden. Auch in Deutschland sind viele betroffen. Wie hoch genau die Prävalenz (Anzahl der Betroffenen) ist, kann hingegen nur geschätzt werden, da einerseits die Diagnoseverfahren sehr unterschiedlich sind und andererseits die Definitionen variieren. 

13
Dez

Eiweiß in aller Munde.

Eiweiß! Die ganze Ernährungswelt dreht sich gerade um das Eiweiß! Oder zumindest die Hälfte, denn die andere interessiert sich eher dafür, wo unsere Lebensmittel herkommen, wie sie produziert werden oder man die einverleibten Lebensmittel auch verträgt. Obgleich Eiweiß nicht alles ist, was wir Menschen brauchen, ist er doch einer der sehr wichtigen Nährstoffe für uns! 

Newsletter-Anmeldung

Haben Sie Appetit auf regelmäßige Infos über Ernährung & Essen, um Ihren Wissenshunger zu stillen? Dann können Sie mit unserem Newsletter etwa einmal monatlich kostenlos aktuelle Informationen bekommen.

Wenn Sie sich anmelden, erreichen Sie regelmäßig folgende Neuigkeiten:

  • Rezept(e) und Lebensmittel des Monats
  • Aktuelle Ernährungs- und Ess-Themen, die wir genauer unter die Lupe nehmen
  • Dit & dat, zum Beispiel neue empfehlenswerte Produkte, Tipps zur Motivation
  • Aktuelle Termine

Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.