Mediterraner Rosenkohl (mit oder ohne Speck)

Rezept

Zutaten (für 4 Personen als Beilage):

  • 600 g Rosenkohl
  • 2 Zwiebeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 50 g Speck
  • 4-6 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Sesam
  • 4 EL Parmesan

Küchenutensilien: 

1 mittelgroßer Topf, 1 Pfanne, 1 Esslöffel, 1 Schneidebrett, 1 Gemüsemesser, 1 Parmesanhobel, 4 Teller


Zubereitung

  1. In dem Topf den Sesam (ohne Öl!) rösten bis er duftet. Zur Seiten stellen. 
  2. Den Rosenkohl mit dem Gemüsemesser ein Kreuz in den Stamm ritzen (so wird der Rosenkohl schneller gar). 
  3. 2 Liter Wasser in einem Kopf zum Kochen bringen. 
  4. In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch schälen. Die Zwiebeln halbieren und in Ringe schneiden. Den Knoblauch in Scheiben schneiden.
  5. In das kochende Wasser etwas Salz geben und den Rosenkohl 8 Minuten ‚al dente’ kochen. 
  6. In einer Pfanne 3 EL Öl erhitzen. Darin Zwiebeln und Knoblauch dünsten. Schließlich den Speck und Rosenkohl dazugeben, für kurze Zeit mitbraten und das restliche Öl dazugeben. 
  7. In der Zwischenzeit den Parmesan hobeln. 
  8. Auf den Teller den mediterranen Rosenkohl anrichten und mit Parmesan und Sesam bestreuen. 
Dienstag, 01 Januar 2019 11:15
Mehr in dieser Kategorie: « Sauerkrautsuppe