Bringen Sie Ihre Leber in Schwung!

Die Leber ist ein zentrales Organ im Stoffwechsel und erfüllt vielfältige Aufgaben. Wenn sie nicht mehr richtig funktioniert, ist das kaum spürbar, denn Schmerzen bereitet sie meist nicht. Die Leberfunktion ist beispielsweise eingeschränkt, wenn sie mehr Fett als normal einlagert.

Wie kommt es zur Verfettung der Leber*
und zur Fettleber**?

Bekannt ist, dass die Leber vermehrt Fett einlagern kann, wenn (zu-)viel Alkohol getrunken wird.
ABER: Die Leber kann auch dann vermehrt Fett einlagern, wenn die Ernährung und der Lebensstil nicht zusammenpassen – unabhängig davon, ob und wieviel Alkohol getrunken wird. Diese Fehlernährung hat dann beträchtliche Folgen.

Welche Folgen haben die Verfettung der Leber
bzw. die Fettleber?

Wenn die Leber verfettet, gelingt die Gewichtsreduktion nur selten und/oder nur gering. Von großer Bedeutung ist auch, dass die Leber nicht mehr richtig mit den Kohlenhydraten umgehen kann (aufgrund einer Insulinresistenz). So bleiben die Blutzuckerwerte möglicherweise erhöht und dieses sind die Vorboten des Typ-2-Diabetes. Aufgrund der Insulinresistenz der Leber kann es auch zu erhöhten Blutfettwerten (Trigylzeride) und erhöhten Cholesterinwerten kommen, so dass die Herz- und Kreislaufgesundheit darunter leiden.

Wie kann man feststellen, ob die Leber vermehrt Fett einlagert?

Die Leber gibt keinen Warnhinweis durch Schmerzen, daher muss man genauer schauen. Anhand des Fatty Liver Index kann die Wahrscheinlichkeit für eine Fettleber berechnet werden, zum Beispiel -> hier.

Was kann man selbst tun, um die Leber zu entfetten?

Es gibt keine Medikamente gegen die Leberverfettung. Neben vermehrter sportlicher Aktivität ist es sehr empfehlenswert, die Ernährung sinnvoll umzustellen. Das sogenannte Leberfasten (Leberfasten nach Dr. Worm® / hepafast) ist hilfreich, um...

Kontaktieren Sie mich gern für eine Beratung. » Kontakt
Wir bringen Ihre Leber in Schwung!

» Informationen als PDF downloaden

 

• nach oben

© Heike Niemeier 2005-2017 | Web Design: www.eva-verse.net & www.elftraud.de