040 / 42 93 69 70
  0172 / 413 01 65
Tesdorpfstraße 11 ⋅ 20148 Hamburg

MELONEN-FORELLEN-SALAT

 

Rezept

Zutaten (für 4 Personen als Vorspeise):

  • 1 rote Zwiebel
  • 6 geräucherte Forellenfilets
  • 5 EL Schmand (100g)
  • 3 EL Quark 40 % F.i.Tr.
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Zitronensaft
  • 4 TL Meerrettich
  • 200 g Melone (z.B. Cantaloupe-Melone)
  • 4 TL Dill (ca. 2 Stiele)
  • Salz und Pfeffer nach Belieben

Küchenutensilien:
1 Schneidebrett, 1 Gemüsemesser, 1 großes Messer, 1 kleine Schüssel, 1 mittelgroße Schüssel, 4 Teelöffel, 1 Esslöffel,
1 Glasschale zum Servieren


Zubereitung

1. Die Zwiebel schälen, (von oben nach unten) halbieren und in feine Ringe schneiden.
2. Die Forellenfilets längs halbieren und die Hälften in ca. 2 cm dicke Stücke schneiden.
3. Dillblätter von den Stielen abknipsen und mit dem großen Messer grob hacken.
4. Schmand, Quark, 2 TL Dill, Öl, Honig, Zitronensaft und Meerrettich verrühren,
    mit Salz und Pfeffer würzen, erneut verrühren.
5. Die Melone von der Schale befreien und das Melonenfleisch in haselnussgroße Würfel schneiden.
6. Kurz vor dem Servieren die Melonenwürfel, die Forellenfilets und die Meerrettich-Crème in die Servierschüssel
    geben und vorsichtig umrühren.

Quelle: Mangiameli/Lemberger, Low Carb unterwegs, abgewandelt

  


 

Donnerstag, 22 August 2019 06:00
Newsletter-Anmeldung

Haben Sie Appetit auf regelmäßige Infos über Ernährung & Essen, um Ihren Wissenshunger zu stillen? Dann können Sie mit unserem Newsletter etwa einmal monatlich kostenlos aktuelle Informationen bekommen.

Wenn Sie sich anmelden, erreichen Sie regelmäßig folgende Neuigkeiten:

  • Rezept(e) und Lebensmittel des Monats
  • Aktuelle Ernährungs- und Ess-Themen, die wir genauer unter die Lupe nehmen
  • Dit & dat, zum Beispiel neue empfehlenswerte Produkte, Tipps zur Motivation
  • Aktuelle Termine

Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.