(FILET-)STEAK MIT CHAMPIGNONS in Thymian-Sahnesauce

Rezept

Zutaten (für 2 Personen):

  • 2 Rinder-Steaks / Filetsteaks (ca.150-180 g)
  • 4-6 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Zwiebel
  • 400 g Champignons
  • 100 ml Sahne
  • 1 EL Thymian. getrocknet
  • 1 EL Butter
  • Salz und Pfeffer

Küchenutensilien: 

2 Teller, 1 Schneidebrett, 1 scharfes Messer, Küchenpapier, 2 Pfannen, 1 Bratenwender, 1 Rührlöffel, 2 Esslöffel, 1 Bratschutz


Zubereitung

1. Die Steaks aus dem Kühlschrank holen und bei Zimmertemperatur ca. 10 Minuten offen auf Tellern liegen lassen.
2. In der Zwischenzeit die Champignons putzen (nur mit Küchenpapier abwischen, nicht wässern), ggf. den unteren Rand des Stiels entfernen und in Scheiben schneiden.
3. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen. Die Zwiebel von oben nach unten halbieren und dann in Halb-Ringe schneiden. Den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.
4. Die Steaks mit Küchenpapier trocken tupfen. Dann auf jede Seite der Steaks ca. ½ - 1 EL Olivenöl einmassieren.
5. Die eine Pfanne heiß (!) werden lassen. Dann 2 EL Öl und sogleich auch die Zwiebelringe, Knoblauchscheiben und Champignons hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und ca. 2-3 Minuten unter Rühren anbraten. Dann die Sahne hinzugeben und die Temperatur reduzieren und ziehen lassen bis die Steaks fertig sind.
6. Die andere Pfanne heiß (!) werden lassen. Wenn sie heiß ist, die geölten Steaks in die Pfanne geben und von jeder Seite 2-3 Minuten sehr scharf anbraten. Falls vorhanden, einen Bratschutz auf die Pfanne legen. Die Steaks dann aus der Pfanne nehmen und für „medium“ 8-10 Minuten (abhängig von der Steak-Dicke) in Alufolie entspannen lassen.
7. Zum Schluss in der Steakpfanne die Butter erwärmen und die Steaks noch einmal kurz in der Butter erwärmen. Wenn nötig, die Champignons noch einmal kurz erwärmen.
8. Zum Servieren die Steaks auf Teller geben und die Champignons darauf verteilen.

Donnerstag, 14 März 2019 20:48